Ausstellung Raum 8

 
 


Weißglühend im Höllenfeuer


 

Raum 8 ist der Technik der Keramikherstellung gewidmet.

Es ist eine Vielzahl von Schritten nötig, um aus dem bergfrischen Ton einen haltbaren Topf herzustellen. Das beginnt mit dem Abbau der grauen Tonerde  bis hin zum Brand im Steinzeugofen, in dem eine Höllentemperatur von über 1200 Grad die Gefäße weiß glühen lässt. 

   


 

Zu den anderen Räumen:


Raum 1
Raum 2
Raum 3
Raum 4
Raum 5
Raum 6

Raum 7